Aufnahme der neuen Senator:innen

Fünf Tage vor unserer offiziellen Sessionseröffnung im Glashaus haben wir am Montagabend im Restaurant Einhorn unsere neuen Senator:innen im ULK begrüßt. Fehlen durften zu diesem besonderen Termin natürlich auch die “alten neuen Gesichter” nicht.

Es ist mittlerweile eine gute Tradition, dass der Kleine Rat unserer Karnevalsgesellschaft die neuen Senator:innen am Montag vor unserer offiziellen Sessionseröffnung herzlichst in den Reihen des ULK begrüßt. In den letzten Jahren geschah dies immer in unserem Stammlokal, dem Einhorn, in der Poststraße. So auch in diesem Jahr. Eine kuriose Besonderheit: Einhorn-Chef Josip Rados wurde dieses Mal höchstpersönlich in den Senat aufgenommen (Pate Frank Lafos). Ihm zur Seite standen am Montag die neuen Senator:innen Katja Hennes (Pate Luc Rey), Dr. Stefan Küppers (Pate Christoph Küppers) und Michael Massmann (Pate Berthold Hompesch). Verhindert waren am Montag leider Lisa Schneider und Lara Grün (beide Lucas Leyens) sowie Ruth Jerusalem (Jörg Bücher) und Jan Tönnes (Berthold Hompesch). Allen acht sowie den beiden neuen Jugendsenator:innen Paula Jagdfeld (Luc Rey) und Marvin Erkens (Jörg Bücher) schon einmal ein herzliches Willkommen im ULK!

AUFNAHME SENATOR:INNEN 2021/22

Bild 9 von 9

Weil die Begrüßung der “Alte Neuen” – also den neuen Senatorinnen und Senatoren aus dem Jahr 2020/21 – im vergangenen Jahr aus bekannten Gründen ausfallen musste, durften wir am Montag auch viele Gesichter aus diesem Kreis im Einhorn begrüßen. Ein Dank an dieser Stelle an die anwesenden Michael Schröder, Thomas Surma, Hendrik Weinberg, Christopher Braun, Gabriela Coskovic, Bernd Schopen, Björn Lathe, Claus Nürnberg, Karin Brock, Willibald Pahsen, Jürgen Mertens, Anne Brendt, Caroline Lafos und Isabelle Lafos. Nicht kommen konnten leider Samira und Simon Kaul, Dr. Christian Wirtz, Michael Schumacher, Sandro Capellmann, Ralf Schumacher, Ingo Offermanns und Laura Ruhrig. Euch allen ebenfalls ein Herzliches Willkommen im ULK. Toll, dass Ihr trotz der schwierigen und nervigen Situation in den letzten Monaten an Bord geblieben seid und ab dieser Session rege am Treiben unserer Gesellschaft teilnehmen werdet. Wir freuen uns auch Euch!

Dem kleinen Kreis wurde außerdem bereits der neue Orden unseres Ordensmeisters Peter Plantikow vorgestellt – passend zum Sessionsmotto “Und immer wieder geht die Sonne auf”. Ein Dank an Peter für die Mühe und den wieder einmal sehr gelungenen Orden!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von KG Ulk 1902 Jülich (@kgulkjuelich)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.